Guinea  Schulspeise - freunde-afrikas.de

Sie sind hier: Hilfe für Afrika » Unsere Projekte » Guinea Schulspeise

Eine tägliche Mahlzeit - Voraussetzung für konzentriertes Lernen

Guinea - Conakry –Schulspeisung Grundschule

AliSene    WonuSene •  Tolimon           

Malinké                 Susu                       Peulh

Willkommen •  Bienvenu  • Welcome


Helfen Sie bitte mit, werden Sie Schulpate, Mitglied, Spender oder Sponsor zur Verbesserung der Bildungs- und Ernährungssituation der Kinder in Guinea.

Spendenkonto für Guinea

Freunde Afrikas e.V. 

Commerzbank Wiesbaden + BLZ:  510 800 60 + Konto Nr.:  0018199700


Während unserer Mitgliederversammlung 2012 berichtete uns Tonton, dass viele Kinder hungrig zur Schule kommen und das Lernen und das Konzentrieren mit hungrigem Magen sehr schwer fällt. 

In den Familien in Guinea gibt es in der Regel nur eine Mahlzeit täglich und die meist erst abends. Aber sehr oft fällt das Essen bei der vorherrschenden Armut sogar ganz aus. Tonton wünschte sich deshalb, dass unser Verein eine tägliche Morgen- Mahlzeit für die Grundschule einführen und finanzieren möchte.

Wir beschlossen einstimmig, damit ab sofort zu beginnen und das zusätzliche monatliche Budget über Benefiz-Veranstaltungen, wie z.B. unser Afrika-Festival und unsere Wiesbadener Nacht der Trommeln einzuspielen.

Bildergalerie Schulspeisung - bitte hier klicken


Im Mai 2012 wurden die notwendigen Kochutensilien angeschafft und mit der Schulverpflegung begonnen. Seit diesem Zeitpunkt läuft unser „Zusatzprojekt“ an unserer Schule und wir waren bisher in der Lage, das benötigte Geld mit unseren Veranstaltungen und durch Sonderspenden einzunehmen.

Besuchen Sie deshalb bitte unsere Benefiz-Veranstaltungen, siehe unsere Homepage Black-Magic-Afrika , in der unsere Veranstaltungen rechtzeitig angekündigt werden.

Jährlich im April findet unsere Wiesbadener Nacht der Trommeln im Tattersall statt und im August unser Afrika-Festival und Trommler-Freundschaftstreffen, in diesem Jahr in Kooperation mit dem Kreml-Kulturhaus in Hahnstätten-Zollhaus im schönen Aartal bei Limburg / Lahn.

Mit ihrem Eintrittsgeld leisten Sie einen wichtigen Beitrag für unsere Hilfe in Afrika und erleben die afrikanische Kultur und Lebensfreude live in Deutschland.